Entsorgung von Heizöltanks - zertifizierte Fachbetriebe beauftragen

Ein Heizöltank muss oft aus den unterschiedlichsten Gründen ausgetauscht oder komplett entsorgt werden. Hierbei kann es sich unter anderem um Materialverschleiß oder den Wechsel des Heizsystems handeln. Die Entsorgung von Heizöltanks muss stets fachgerecht durchgeführt werden, da es sich bei Heizöl um einen umweltschädigenden Stoff handelt, der selbst in kleinsten Mengen enorme Schäden herbeiführen kann.

Bevor ein Heizöltank gänzlich entsorgt werden kann, ist eine fachgerechte Tankreinigung erforderlich. Im Vorfeld ist es zudem essenziell, dass eine eventuelle Restmenge Heizöl, je nach Zustand und Menge, verwertet wird. Wurde der Heizöltank erst vor kurzem aufgetankt, kann der zertifizierte Tankreinigungsbetrieb eine größere Menge beispielsweise in den Öltank des Nachbarn umpumpen, damit das Heizöl dort genutzt wird. Für diese extra Dienstleistung und das Filtern des Heizöls verlangen die Fachkräfte normalerweise eine Gebühr.

Die Reinigung eines Heizöltanks dürfen Besitzer keinesfalls in Eigenregie durchführen. Es muss ein zertifizierter Fachbetrieb sein, der die Reinigung nach bestimmten Richtlinien (wassergefährdende Stoffe) durchführt. Bevor der Tank entsorgt werden kann, unternimmt der Fachbetrieb bestimmte Schritte zur Vorbereitung. Dazu gehört beispielsweise den Ölstand zu messen, die Verbindung zwischen Tank und Heizkessel zu trennen und die Rohrleitungen zu demontieren und zu reinigen. Des Weiteren wird restliches Heizöl abgepumpt und Ablagerungen im Tank entfernt. Der Fachbetrieb stellt letztendlich eine Bescheinigung aus, die die ordnungsgemäße Säuberung dokumentiert.

Für die Entsorgung von Heizöltanks ist es sinnvoll, dass diese von einem Heizungsbauer oder Fachbetrieb ausgeführt wird. Je nachdem, wie umfangreich das Volumen des Tanks ist und welche Bauart vorliegt, ist eine Zerlegung des Tanks notwendig, bevor dieser sicher abtransportiert werden kann. Wer handwerklich geübt ist, kann diese Arbeit auch mithilfe einer Stich- oder Säbelsäge selbst übernehmen. Hinweis: Die Entsorgung der Heizöltanks ist stets risikoreich, wenn Laien diese vornehmen. Denn, durch eine falsche Handhabung kann schnell ein enormer Umweltschaden entstehen. Allein ein Tropfen Heizöl kann circa 600 Liter Trinkwasser verschmutzen.

Um einen Heizöltank an der zuständigen Abfallabnahmestelle abzugeben, wird die Bescheinigung über eine ordnungsgemäße Reinigung benötigt. Ist der Heizöltank aus dem Kellerbereich abtransportiert, ist es zwingend nötig, dass für einen ordentlichen Luftaustausch gesorgt wird. Eventuell ist es sinnvoll, dass der Raum gründlich gereinigt und neu gestrichen wird. Handelte es sich allerdings um einen Erdtank, kann die zurück gebliebene Grube entweder für eine Zisterne genutzt oder einfach wieder aufgefüllt werden. Die Entsorgung von Heizöltanks darf somit von den Eigentümern unter Umständen in Eigenarbeit erfolgen. Allerdings sind die Größe sowie geltende Vorschriften des Standortes dafür maßgeblich. Letztere lassen sich beispielsweise bei der jeweiligen Wasserbehörde in Erfahrung bringen. Handelt es sich jedoch um einen Heizöltank mit über 1.000 Litern Volumen oder generell Erdtanks in allen Größen, gelten zur Entsorgung meistens andere Richtlinien.

Weitere Informationen zum Thema Entsorgung von Heizöltanks finden Sie auf Webseiten wie z. B. von der Fürstauer Ölwehrtechnik GesmbH.



Schlagwörter:
449 Wörter

über mich

Hausbau: Welche Schritte Bauherren beachten sollten Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine private oder gewerbliche Immobilie handelt. Ein Hausbau ist immer eine langfristige und finanziell aufwendige Investition, die genau geplant werden muss. Neben der Standortwahl, der Finanzierung und der Zeitplanung ist es besonders wichtig, das passende Bauunternehmen zu finden. Kompetenz sollte durch geeignete Referenzen nachweisbar sein. Zuverlässigkeit und die Bereitschaft zu maßgeschneiderter Projektplanung sind unverzichtbar. Mein Blog bietet zukünftigen Bauherren immer wieder spannende News sowie konkrete Tipps rund um den gelungenen Hausbau. Praktische, finanzielle und planerische Anregungen suchst du für deinen Hausbau? Schau dich auf meinem Blog um, hier gibt es Hilfe dazu.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

Entsorgung von Heizöltanks - zertifizierte Fachbetriebe beauftragen
22 August 2022
Ein Heizöltank muss oft aus den unterschiedlichsten Gründen ausgetauscht oder komplett entsorgt werden. Hierbei kann es sich unter anderem um Material

Maschinen Tischlerei – auf dem Bau unerlässlich!
19 Mai 2022
Holz gilt als der älteste, vielseitigste und langlebigste Naturbaustoff der Welt. Die Tischlerei gilt als eines der traditionellsten Handwerke der Wel

Trockenbau – Grundlagen, Basiswissen zur Leichtbauweise.
18 Januar 2022
Die meisten Heimwerker denken beim Begriff Trockenbau, immer an Rigipsplatten und das ist ja eigentlich auch nicht falsch, denn ein großer Teil vieler