Die hohe Kunst der Spenglerei

Ein alter, fast vergessener Beruf erwacht wieder zum Leben. Allen Vereinfachungen der Industrie zum Trotz ist der Beruf des Spenglers nach wie vor gefragt. Schon zu Zeiten der Zünfte und Handwerksgilden waren die Arbeiten einer Spenglerei sehr gefragt. Neben der Herstellung von Alltagsgegenständen aus Blech waren die Künste des Spenglers gerade bei den vielen Prunkbauten gefragt.

Fassaden und Dächer aus Blech

Die alte Kunst, aus Blechen ganze Dächer nebst Dachrinnen und Abläufen zu formen, war und ist auch heute noch die Aufgabe einer Spenglerei. Vor allem die alten Dächer aus Kupfer fallen dem Betrachter sofort ins Auge. Kunstvoll fügt sich bei Kupferdächern eine Bahn an die andere. Die Befestigung der einzelnen Bahnen ist selten zu erkennen, weil die Bahnen über Pfalze fest miteinander verbunden sind. Auch bei vielen Fassaden aus Weißblech wird so gearbeitet. Die eigentlichen Befestigungspunkte werden von einer traditionellen Spenglerei natürlich kunstvoll hinter Verkleidungen verborgen. Das wasserdichte Pfalzen ist nur eine der besonderen Fähigkeiten eines Spenglers. Auch die Übergänge von Erkern und Schornsteinen zum Dach fallen in diesen Fachbereich. Dort werden die Bleche so angebracht, dass der Regen auf das Dach fließt, ohne dass die Schichten darunter feucht werden. Auch die Dachrinnen an alten Gebäuden gehören zum Arbeitsbereich eines Spenglers. Auch wenn es heute Systeme zum Stecken gibt, werden heute noch zur Restauration Dachdecker mit Spenglerei gebraucht. Ein ganz seltener Bereich, in dem der Spengler seine Kunst zeigen kann, ist der Tresenbau aus Kupfer. Hier wird der Tresen nebst Spülbecken aus einem Kupferblech gefertigt. Die einzelnen Elemente werden dann aufwendig gepfalzt und verlötet. Am Ende sieht das Werkstück wie aus einem einzigen Kupferblech aus.  

Das Metalldach als Blickfang

Viele Bauherren möchten Ihrem Haus einen ganz außergewöhnlichen Glanz verleihen und suchen nach einem geeigneten Dachdecker. Um sich von anderen Handwerkern abzuheben, verwenden solche Betriebe wieder den Begriff der Spenglerei. Hier wird dann noch auf die alte Handwerkskunst gesetzt. Wenn Sie also einen Dachdecker mit besonderen Fähigkeiten in Bezug auf Fassaden und Dächern aus Metall suchen, sollten sie nach dem alten Begriff suchen. Gerade jetzt ist dieser Berufszweig wieder stark im Aufwind. Es sollte also leicht fallen einen passenden Handwerker für diese besondere Aufgabe zu finden. Der Spengler wird Ihnen auch gerne einen Wasserablauf des Daches bauen, der an einen alten Wasserspeier erinnert. Selbst der Wunsch nach einer ganz besonderen Form der Dachrinne und des Ablaufes wird der Spengler für Sie gerne umsetzen. Denn in seiner Lehrzeit hat er gelernt, das Blech nach den Wünschen des Kunden zu formen und alle Einzelteile aufeinander abzustimmen. Der Spengler wird Ihre Vorstellung vom neuen Dach realisieren.



Schlagwörter:
424 Wörter

über mich

Hausbau: Welche Schritte Bauherren beachten sollten Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine private oder gewerbliche Immobilie handelt. Ein Hausbau ist immer eine langfristige und finanziell aufwendige Investition, die genau geplant werden muss. Neben der Standortwahl, der Finanzierung und der Zeitplanung ist es besonders wichtig, das passende Bauunternehmen zu finden. Kompetenz sollte durch geeignete Referenzen nachweisbar sein. Zuverlässigkeit und die Bereitschaft zu maßgeschneiderter Projektplanung sind unverzichtbar. Mein Blog bietet zukünftigen Bauherren immer wieder spannende News sowie konkrete Tipps rund um den gelungenen Hausbau. Praktische, finanzielle und planerische Anregungen suchst du für deinen Hausbau? Schau dich auf meinem Blog um, hier gibt es Hilfe dazu.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

Badsanierung mit oder ohne Entkernung
21 Oktober 2019
Es gibt zwei Arten, sein Bad zu sanieren. Die erste ändert das gesamte Aussehen. Es werden also Fliesen, Einrichtung und die sanitäre Ausstattung ausg

Ein Haus modernisieren – zeitgemäß bauen & leben
12 August 2019
Häuser sind Lebensraum für Generationen. Einmal gut gebaut, bleiben Häuser über Jahrzehnte erhalten und bieten Lebensraum für Ihre Bewohner. Jedoch li

Badumbau - Was man wissen muss
7 Juni 2019
Egal aus welchem Grund, ein Badumbau ist in einigen Fällen unumgänglich. Sei es im Zuge einer Sanierung bzw. Modernisierung eines alten Wohnobjekts od